▷ Sommerurlaub - Winterurlaub Oberbayern
Sommer

Im Sommer gibt’s dann für Sport und Freizeitvergnügen kein Halten mehr: Baden in der Isar und den umliegenden Seen, Reiten, Kajakfahren, Klettern im Hochseilgarten, geführte Bergtouren ins Hochgebirge.

Floßfahrten auf dem Isarkanal von Wolfratshausen nach München, Gästeschießen in der Schießstatt, Sommer-Eisstockschießen und Raftingfahrten auf der Isar.

Der allseits beliebte Isar-Radlweg verbindet Tirol mit der Landeshauptstadt München. Dieser Fernradweg (Bavarica Tyronlensis) kreuzt sich in Gaißach mit dem ebenfalls bekannten Fernradweg vom Bodensee zum Königsee.

Das Steinbachtal in Gaißach ein Kleinod für Kinder, Naturliebhaber und Abenteurer. Hier wird Natur zum Abenteuer! Verbringen Sie einen Tag frei von Autoverkehr und Hektik mit Ihrer Familie - Picknick, Steine sammeln, Wasser planschen, Fische erspähen, Steinmauern bauen...Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Winter

Skilaufen, Rodeln, Wandern, Langlaufen...

In den Wintermonaten sind alpines Skifahren, Langlauf, Rodeln und Winterwandern auf geräumten Wegen in Gaißach und umliegender Gegend Trumpf.

Das im Gemeindegebiet gelegene Skigebiet an der Reiser-Trat bietet ideale Voraussetzungen für die ganze Familie. Und das international bekannte Skiareal am Brauneck mit seinen 18 Liften liegt vor der Haustür.

Entlang des Rechelberges führt eine sonnige Wanderloipe bis nach Lenggries oder Greiling.

Inzwischen kommen zu den bewährten Winteraktivitäten wie Eisstockschießen auf der Natureisbahn und Pferdekutschenfahrten immer mehr neue dazu: Schneeschuhlaufen und Skiwandern.

Bilder aus der Region